Michael Pfisterer

 

Aus- und Weiterbildungen:    

- Diplom Sozialpädagogik an der Fachhochschule für Soziale Arbeit Basel

- Diplom Systemischer Erlebnispädagoge und Outdoorguide an der Wildnisschule

- Master of Science in Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie, Uni Basel

- Abschluss in Personenzentrierter Prozessbegleitung am GFK Institut Zürich

Bei Auszeit Natur weil...  

...es mir wichtig erscheint, dass Kinder & Jugendliche einen Bezug zur Natur

und ein Bewusstsein für ebendiese entwickeln.

Und weil es Spass macht draussen zu sein und gemeinsam Abenteuer zu erleben!

Über mich: 

1972 geboren und als Kind schon früh mit den Werten der Pfadibewegung in Kontakt gekommen. In dieser Gemeinschaft entstand eine Beziehung zur Natur, die von Respekt und Staunen geprägt war. Meine erlebnispädagogische Weiterbildung absolvierte ich mit einem klaren pädagogisch-therapeutischen Fokus. Ob Selbsterfahrungswochenenden im Baselbieter Wald oder ein dreimonatiger Trek nach Tunesien – die Natur als Begleiterin und Therapeutin zu erleben, ist gleichwohl faszinierend wie hilfreich für alle, die sich auf ein solches Wagnis einlassen. Erlebnisse und Erkenntnisse für den eigenen Weg sind der Lohn dafür. 

Während meiner über 20jährigen Tätigkeit in der offenen Kinder- und Jugendarbeit habe ich verschiedene Projekte entwickelt und durchgeführt. Outdoorprojekte und Lager lagen dabei speziell in meinem Fokus. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Organsationen wie z.B. auch den Schulen war immer ein wichtiger Baustein meiner Arbeit.